Grundlagen der Bargeldabschaffung als Videoinformation


 

Das Thema Bargeldabschaffung hat viele Facetten und Handlungsstränge. Die folgenden beiden Videos bieten Ihnen auf insgesamt über 120 Minuten die Möglichkeit sich einen umfassenden Überblick zu verschaffen. Die Videos sind auf einem meiner Vorträge zu diesem Thema entstanden.

Weiter unten bietet sich Ihnen die Möglichkeit mit kürzeren Videos, Podcasts und Blogbeiträgen Details der einzelnen Themen zu vertiefen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Informieren Sie sich mit weiteren Videos


 

Videointerview: Wie können wir zum Erhalt von Bargeld etwas beitragen?

Videointerview: Wie können wir zum Erhalt von Bargeld etwas beitragen?

Wer, wenn nicht wir? Hansjörg Stützle erklärt, wie der kleine Mann die Bargeldabschaffung verhindern kann

Bargeld hat nur noch eine einzige Chance: Wir Bürger müssen in unsere Kraft, in unsere Verantwortung kommen und die Wende selbst einleiten. Hansjörg Stützle spricht mit Sabine Piarry darüber, was wir alle tun können, um die Abschaffung des Bargeldes zu verhindern und unser bestes Zahlungsmittel für die nachfolgenden Generationen zu erhalten.

Aktuelle Podcast Episoden


 

In Kürze

Aktuelle Blogartikel

Fachartikel
Der Markt soll das Bargeld abschaffen: Ist die bargeldlose Welt wirklich nur dem Wandel der Zeit geschuldet?

Der Markt soll das Bargeld abschaffen: Ist die bargeldlose Welt wirklich nur dem Wandel der Zeit geschuldet?

Einige politische Akteure auf internationaler Bühne machen sich offenbar Gedanken darüber, wie ein Übergang in die Welt rein digitalen und bargeldlosen Bezahlens reibungslos gelingen kann. Die Bargeldabschaffung ist ihr Ziel, soll aber von der Mehrheit der Bevölkerung mitgetragen werden. Verschiedene politische Entscheidungen, ob nun beabsichtigt oder zufällig, tragen bereits dazu bei, die Entwicklung in diese Richtung zu beschleunigen.

Fachartikel
EU-Hilfe für die Finanzindustrie: Die Kommission gibt bargeldlos bezahlen als Marschrichtung vor

EU-Hilfe für die Finanzindustrie: Die Kommission gibt bargeldlos bezahlen als Marschrichtung vor

Mit folgenreichen Verordnungen bringt die EU-Kommission Bargeld in Bedrängnis: Das gesetzliche Zahlungsmittel wird verteuert, bargeldlos bezahlen maximal billig und komfortabel gemacht. So geht die Nutzung von Bargeld zurück und seine Akzeptanz bei den Händlern sinkt. Am Ziel erwartet uns die Bargeldabschaffung und eine totalitäre Gesellschaft.​

Fachartikel
Rom will das Bargeld abschaffen: Ganz Italien soll nur mehr bargeldlos zahlen

Rom will das Bargeld abschaffen: Ganz Italien soll nur mehr bargeldlos zahlen

Mehr noch wie in Deutschland zahlten die Italiener in den Geschäften bis zuletzt zum allergrößten Teil mit Bargeld. Ende 2019 eröffnete die Regierung in Rom einen offensiven Kampf für eine bargeldlose Gesellschaft. Im Juni 2020 fielen alle Schleier: Ministerpräsident Conte erklärte, sein Land müsse auf dem unsanften Weg staatlicher Maßnahmen das Bargeld abschaffen. Ausgangspunkt unserer Betrachtungen in diesem Artikel ist das Jahr 2015.

Aktuelle Vortrags- und Seminartermine


 

 VeranstaltungArtDauerBeginnEndeInvestition inkl. MwSt.Ort  
Der Weg in Ihre persönliche und finanzielle Freiheit
Seminar3 Tage09.10.2020

9:30 Uhr
11.10.2020

17:00 Uhr
580,- €Heilsbronn

(bei Nürnberg)
InfosAnmelden
Für Selbständige und Existenzgründer
Seminar1 Tag13.10.2020

9:30 Uhr
13.10.2020

18:00 Uhr
230,- €Heilsbronn

(bei Nürnberg)
InfosAnmelden
Was ist meine Arbeit wert?
Seminar3 Tage16.10.2020

9:30 Uhr
18.10.2020

17:00 Uhr
580,- €Heilsbronn

(bei Nürnberg)
InfosAnmelden
Was ist meine Arbeit wert?
Seminar3 Tage27.11.2020

10:00 Uhr
29.11.2020

16:00 Uhr
580,- € BraunschweigInfosAnmelden
Für Selbständige und Existenzgründer
Seminar1 Tag02.12.2020

9:30 Uhr
02.12.2020

18:00 Uhr
230,- € BraunschweigInfosAnmelden

Gratis-Minikurs „Die 5 Geldgesetze für Fülle und finanzielle Freiheit“


 

Melden Sie sich hier zum kostenfreien Minikurs an. Sie erhalten fünf Wochen lang jede Woche ein Geldgesetz. Dieses besteht jeweils aus

– Einem E-Book im pdf-Format
– Einem Kurzvideo
– Diversen Inspirationsblättern

In diesem kostenfreien Minikurs lernen Sie mächtige Geldgesetze kennen, mit denen Sie in Ihrem Leben richtig Fahrt aufnehmen können. Sie erfahren:

– Woran es liegt, dass wir unnötige Dinge kaufen
– Wie Ihre Lebensplanung Ihren Geldbeutel beeinflusst
– Wie Sie Kosten senken, ohne dabei etwas zu vermissen
– Wie Kooperation den Weg zu Ihrer finanziellen Freiheit ebnet
– Wie Sie mit 1 Euro die Gesellschaft verändern

Das aktuelle Buch zum Thema


 

Bargeld ist tot! … unsere Freiheit stirbt mit.

Dieses düstere Bild verdichtet sich immer mehr bei Wissenschaftlern und auch in den Medien – das Bild einer unfreien, fremdbestimmten und ferngesteuerten Gesellschaft. Der Autor entlarvt in seinem Buch detailliert die Hintergründe der schleichenden, aber keineswegs zufälligen Abschaffung des Bargelds und skizziert deren verheerende Folgen.

Mehr als 100 Grafiken ermöglichen es auch Laien, die komplexen Zusammenhänge leicht zu verstehen. Dabei folgt Hansjörg Stützle seinem Anspruch, nicht nur aufzuklären, sondern auch Lösungen aufzuzeigen. So beleuchtet er die Bargeldabschaffung auch aus dem Blickwinkel der morphischen Felder. Dieser Perspektivenwechsel schafft Raum für Hoffnung und bietet jedem Einzelnen die Chance, ein wichtiger und unverzichtbarer Teil der Lösung zu sein.